Researchers

Anna Paulina Orłowska

PhD awarded (date and institution):

July 7, 2015, Kiel, Germany

Further academic qualifications:

Specialisation:

economic history

Additional information

Department/Section:
Department of Historical Atlas

Website:
http://atlas.ihpan.edu.pl/view/annualfairs

Participation in research projects:
1. „Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen”, 2008–2010.
2. „Johann Pyre – ein Kaufmann und sein Handelsbuch im spätmittelalterlichen Danzig (15. Jahrhundert)”, DFG, 2011–2013.
3. „Städtische Gemeinschaft und adelige Herrschaft in der mittelalterlichen Urbanisierung ausgewählter Regionen Zentraleuropas”, DFG, 2013.
4. „Atlas historyczny Polski. Wielkopolska w drugiej połowie XVI w.” [“A Historical Atlas of Poland. Greater Poland in the second half of the 16th century”], NPRH-funded, 2016–2017.
5. „Ontologiczne podstawy budowy historycznych systemów informacji geograficznej”, NPRH, 2016–2019.
6. „Annual Fairs in Greater Poland from the Late Middle Ages to the Deluge (1385–1655)”, NCN, 2017–2019 (Principal Investigator).

Selected publications:

1. Vorbild, Austausch, Konkurrenz. Höfe und Residenzen in der gegenseitigen Wahrnehmung, eds. A.P. Orlowska, W. Paravicini, J. Wettlaufer, Kiel, 2009.
2. Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, vol. 4: Grafen und Herren, ed. W. Paravicini, eds. J. Hirschbiegel, A. Paulina Orlowska, J. Wettlaufer, Ostfildern, 2012.
3. “Handel in einem Kaufmannsnetz: Der Danziger Johann Pyre”, in: Vertraute Ferne: Kommunikation und Mobilität im Hanseraum, eds. J. Mähnert, S. Selzer, Husum, 2012, pp. 32–39.
4. “Die Kontakte der Stadt Uslar mit den Herzögen von Braunschweig-Lüneburg im Spiegel einer Briefsammlung”, Mitteilungen der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen NF, 3 (2014), pp. 36–60.
5. “Probleme bei der editorischen Bearbeitung kaufmännischer Ego-Dokumente am Beispiel des Kaufmannsbuches von Johan Pyre aus dem 15. Jahrhundert”, in: Editionswissenschaftliches Kolloquium 2013. Neuere Editionen der sogenannten “Ego-Dokumente” und andere Projekte in den Editionswissenschaften, eds. H. Flachenecker, J. Tandecki, Publikationen des Deutsch-Polnischen Gesprächskreises für Quellenedition, vol. 7, Toruń, 2015.
6. [With B. Nowozycki and G. Pac] “Handel wołami na terenie Wielkopolski i Śląska w świetle szesnastowiecznego spisu jarmarków  i komór celnych”, Studia Geohistorica, 4 (2016), pp. 153–162.
7. “Hansischer Umschau – Polen”, Hansische Geschichtsblätter, 2016, pp. 77–78.

Contact:

anna.p.orlowska@gmail.com